Neulich in Xbox Live

… ihr solltet lieber hello kitty spielen denn ihr seid krass unreif. Habe euch an Rockstar und Microsoft gemeldet. Mal gucken was bei rum kommt. Und nun rauswerfen obwohl ich nur chillen wollte. Kindisch.

Bei der letzen Online Schlacht mit Hermakai in den Straßen von Los Santos (Grand Theft Auto V)  bekam ich diese Nachricht über Xbox Live geschickt.

Zur Vorgeschichte

Wir hatten an dem Tag Lust uns auf der offenen Map mit anderen Spieler zu vermöbeln. In der Regel sieht es so aus, dass wir uns auf eine eher unterhaltsam mit den Zockern messen. Die übermäßig ehrgeizigen Gegenspieler werden von uns eher gemieden, nicht weil sie besser sind sondern, weil wir beide selbst nicht so ehrgeizig sind und uns auch nicht unbedingt für jeden Kill zweimal mehr revanchieren müssen.

Unterhaltsam messen heißt in unserem Fall „sehr viel Spaß haben“ und den haben wir, in dem wir andere auf spektakuläre Art ums Leben bringen und dabei einen gewissen aber gesunden Zynismus pflegen, z. B. einen Sprengsatz (Haftbombe / Sticky Bomb) am Auto befestigen und ein Selbstmordattentat verüben. Ja, man kann und darf es als Trollen bezeichnen.

Hermakai fühlt sich in der Rolle des Jägers wohl, der den Spielern hinterher jagt und sie dann Mann gegen Mann erlegt. In World of Warcraft wäre die Rolle des Tank, seine ideale Besetzung. Ich bin eher der Fernkämpfer und halte Hermakai gerne den Rücken frei, in dem ich die Umgebung im Auge behalte und einen möglichen weiteren Gegner in der Gegend auf mich ziehe, oder ihn einfach als Scharfschütze „wegsniper“. Ich lasse mich auch gerne verfolgen und stelle Fallen, in die ich die Gegenspieler dann hineinlocke.

Unser Spiel gestaltete sich an diesem Tag genau so. Manchmal erfolgreich, manchmal weniger. Plötzlich gesellte sich ein Spieler, nennen wir ihn einfach mal Orci, zu uns, der im Passivmodus um uns herumschlich. Welche Erfahrung wir in den letzten Wochen mit passiven Spielern gemacht haben, habe ich schon mal erwähnt. Zuerst hat er Hermakai aufgelauert und ist minutenlang um ihn herumgelaufen. Stellte sich ihm in den Weg. Hermakai wurde es irgendwann zu bunt und er hat das gerade erst geklaute Auto, das in der Nähe parkte, hochgejagt. Daraufhin erhielt er eine Nachricht von ihm und wurde als „Spast“ bezeichnet. Weitere Beleidigungen folgten umgehend. Wie in jedem anderen Fall auch, sahen wir die Beleidigungen eher als Auszeichnung an und kommentierten im Voice Chat mit „Alles richtig gemacht“.

Nun war ich an der Reihe. Er schlich um mich herum, stand mir im Weg und stieg in jedes Auto, in das ich auch gestiegen bin. Am Higgins Heliport stieg Orci in einen Helikopter und zerstörte und beschädigte alle dastehenden Helikopter, um zu verhindern, dass ich mir einen nehme. Das ist eine passive Aggressivität, die ich mir nicht gefallen lies. Irgendwann rauchte sein Heli und er konnte sich nicht mehr davon bewegen. Er landete und stieg wieder zu mir ins Auto. Darauf habe ich gehofft.

Ich nahm Anlauf und donnerte mit dem Wagen, mit Orci und mir in den Gastank am Higgins Heliport aber ich versuchte mich erfolglos vorher aus dem Wagen zu retten. In einer bilderbuchhaften Explosion gingen wir alle hoch. Bald erhielt auch ich eine Beleidigung in Form einer Textnachricht. Ich blieb sachlich aber er stellte meine Erziehung in Frage, beleidigte wo er konnte und erwies sich weder als guter Verlierer noch als guterzogener Mensch. Abschließend erhielt ich eine Nachricht, die mich allerdings verwunderte.

Ich halte nichts davon sich ständig gegenseitig zu töten. Das ist so derbe langweilig. Und deswegen bin ich unreif, weil ich euer Kindergarten nicht mitmache.

Seit dieser Nachricht stelle ich mir die Frage „Warum spielt er GTA?“. Hat er das Spiel nicht verstanden? Hä? Was? Ok, man muss niemand in GTA töten. Was ist, wenn es Krieg ist und keiner geht hin? Du kannst Missionen machen, Du kannst Rennen fahren, ins Kino gehen, Golf spielen und vieles mehr. Dafür muss ich aber nicht auf der offenen Map rumrennen und mich wundern, wenn ich dann getötet werde. Ich bin auch kein Freund von klassischen Shootern. Titanfall und Destiny sind definitiv nichts für mich aber ich spiele sie auch nicht und wenn, würde ich mich nicht wundern, wenn ich da über den Haufen geschossen werde. Das ist das Spielprinzip, das mir auch niemand extra erklären muss.

Orci hat mir in einer Nachricht erzählt, dass er 21 Jahre alt ist. Ich gehe mal davon aus, dass er noch an postpubertären Hormonschüben leidet und hoffe das Beste für ihn. In ein paar Jahren hört „es“ auf weh zu tun und Besserung wird eintreten. Wir beten für Dich… nicht

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.