Das Kinojahr 2016 (1)

Batman v Superman

Neulich war ich, des Star-Wars-Fiebers wegen, auf IMDB und musste feststellen, dass es ein teueres Kinojahr wird. Die Blockbuster-Dichte erscheint mir ungewöhnlich hoch, was unter anderem am Start der DC-Universe-Offensive und der Eröffnung der Star-Wars-Molkerei liegt. Es folgt eine kleine Zusammenfassung von dem, was uns erwarten wird:

Deadpool

Kinostart: 11. Februar 2016
Regie: Tim Miller
Drehbuch: Rhett Reese, Paul Wernick
Darsteller: Ryan Reynolds (Wade Wilson / Deadpool), Morena Baccarin (Vanessa Carlysle / Copycat)

Story: Deadpool ist das Ergebnis eines Experiments, dass an einem Söldner und ehemaligen Special Forces Mitglied durchgeführt wurde. Seine Superkraft ist eine stark beschleunigte Heilung. Deadpool ist sich seines Daseins als Comicfigur bewusst und durchbricht oft die „Fourth Wall“. Deadpool war schon in X-Men Origins: Wolverine zu sehen.

Batman v Superman: Dawn of Justice

BvS_poster2Kinostart: 24. März 2016
Regie: Zack Snyder
Drehbuch: Chris Terrio, David S. Goyer
Darsteller: Henry Cavill (Clark Kent / Superman), Ben Affleck (Bruce Wayne / Batman), Gal Gadot (Diana Prince / Wonder Woman), Amy Adams (Lois Lane), Jesse Eisenberg (Lex Luthor)

Der Cast ist so gut, dass Ben Affleck schon fast egal ist.

Story: Gothams dunkler Ritter fürchtet den gottähnlichen Retter der Menschheit, Superman. Während sich Batman und Superman in einer epischen Schlacht bekriegen, wächst eine neue Bedrohung heran, welche die Menschheit wie nie zuvor in Gefahr bringt.

Das Dschungelbuch

Kinostart: 14. April 2016
Regie: Jon Favreau
Drehbuch: Justin Marks
Darsteller (Sprecher): Scarlett Johansson (Kaa), Bill Murray (Balu)

Story: Ein Junge wächst im Dschungel in einem Wolfsrudel auf. Ihn begleiten dazu noch ein Bär und ein Panther.

Victor Frankenstein

Kinostart: 21. April 2016
Regie: Paul McGuigan
Drehbuch: Max Landis
Darsteller: Daniel Radcliffe (Igor), James McAvoy (Victor Frankenstein)
Story: Die Geschichte erzählt von Igors Werdegang und seiner Freundschaft zu dem Medizinstudenten Victor Frankenstein.

Stolz und Vorurteil und Zombies

Kinostart: 21. April 2016
Regie: Burr Steers
Drehbuch: Burr Steers
Darsteller: Lily James (Elizabeth Bennet), Lena Headey (Lady Catherine de Bourgh), Matt Smith (Mr. Collins)

Story: Die Gesellschaft aus Jane Austens Erzählung trifft auf eine unerwartete Herausforderung: Eine Armee aus untoten Zombies.

The First Avenger: Civil War

First-Avenger-civil-war-PosterKinostart: 5. Mai 2016
Regie: Anthony Russo, Joe Russo
Drehbuch: Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller: Scarlett Johansson (Natasha Romanoff / Black Widow), Marisa Tomai (Aunt May), Tom Holland (Peter Parker / Spider-Man), Chris Evans (Steve Rogers / Captain America), Robert Downey Jr. (Tony Stark / Iron Man)

Story: Wegen politischer Auseinandersetzungen innerhalb der Avengers kommt es zu einem Streit zwischen den einstigen Verbündeten Iron Man und Captain America.

X-Men: Apocalypse

Kinostart: 19. May 2016
Regie: Bryan Singer
Drehbuch: Simon Kinberg
Darsteller: Jennifer Lawrence (Raven / Mystique), Michael Fassbender (Erik Lensherr / Magneto), James McAvoy (Charles Xavier / Professor X), Sophie Turner (Jean Grey)

Story: Der Plot ist noch nicht wirklich bekannt.

Snowden

Kinostart: 19. Mai 2016
Regie: Oliver Stone
Drehbuch: Kieran Fitzgerald
Darsteller: Joseph Gordon-Levitt (Edward Snowden)

Story: Der CIA Angestellte Edward Snowden wagt einen riskanten Schritt und veröffentlich tausende, streng geheime Dokumente.

Warcraft: The Beginning

Kinostart: 26. Mai 2016
Regie: Duncan Jones
Drehbuch: Duncan Jones, Charles Leavitt
Darsteller: Travis Fimmel (Anduin Lothar), Toby Kebbell (Durotan), Robert Kazinsky (Orgrim)

Story: Die brennende Legion bedroht die World of Warcraft. Die Geschichte basiert auf der Videospiel-Serie

Alice im Wonderland 2: Through the Looking Glass

Kinostart: 26. Mai 2016
Regie: James Bobin
Drehbuch: Linda Woolverton
Darsteller: Johnny Depp (Mad Hatter), Anne Hathaway (White Queen), Helena Bonham Carter (Red Queen)

Story: Alice kehrt ins Wunderland zurück und unternimmt eine Zeitreise, um den verrückten Hutmacher zu retten.

Das war jetzt nur das erste Halbjahr und meine Highlights aus dem zweiten Halbjahr folgen bald. Stay tuned!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.