A+E

Mein Problem mit Assassin’s Creed

Ich bin seit  den Kreuzzügen in der Welt von Assassin‘s Creed. In der Welt der Videospiele heißt das so viel wie 2007. Für die derzeitige Gamer Generation ist 2007 gefühlt genauso weit entfernt wie die tatsächlichen Kreuzzüge. Die Konsolengeneration um die XBOX 360 schenkte uns einige Kinnlade->Boden Momente und präsentierte uns Welten, die wir uns alle vorstellten aber im höchsten Maß der Gefühle in irgendwelchen Filmen zusehen bekamen, oftmals als billiges CGI in drittklassigen Filmen und eher selten in blockbustigen Hollywoodstreifen. Fallout 3 ist das beste Beispiel und ich fühle heute noch den Hype, der in mir hochkochte als ich den ersten Trailer gesehen hatte.  Assassin’s Creed zählte auch  dazu. Über Nacht wusste der gehypte Controller-Streichler wer „Jade Raymond“ ist. Der männliche Gamer mit einer Vorliebe für das schöne Geschlecht wird sie wohl auch nie vergessen haben.

Das Spiel nutzte schamlos meinen Hang zu Mystery und Geschichte und zwang mich förmlich zum Konsum. Na gut, die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig und die Welt ist zwar offen und groß, auch wenn man eigentlich nichts zu entdecken hatte und im besten Fall die schöne Aussicht genießen konnte aber es geht halt um das Gesamtpaket und da passte es genau in mein präferiertes Genre und da fängt mein Problem an. Die Steuerung hat genervt, tierisch, und hat mir sehr oft den Spielspaß verdorben und jedes Mal, unabhängig von der  Version, sagte ich mir, das war das letzte Mal, dass ich AC gespielt habe. Letzte Woche habe ich zum ersten Mal Unity beendet (ja ja, das Spiel ist schon ewig draußen) und stand schon wieder vor einem Problem: Es hat mich tierisch genervt aber die Story und vor allem das Finale war episch. Jetzt habe ich wieder Lust auf mehr und möchte mehr davon. Das ist mein Dilemma. Das nächste Mal werde ich mich wieder viele Stunden aufregen, ärgern und meinem Fernseher Gewalt androhen und am Ende wieder vor dem gleichen Problem stehen. Herr gib mir Kraft, um damit abzuschließen!

Eine Frage habe ich aber noch: Warum Elise? Waaaarrruuuuuuuuuum?

image

Indiana Jones 5 Story

Am 19. Juli 2019 kommt Indiana Jones mit Harrison Ford wieder in die Kinos. Das ist das geplante Datum. Erfahrungsgemäß kann es sich bei solcher einer Zeitspanne immer noch nach hinten verschieben aber wir sind mal guter Dinge. Nach der Erfahrung mit Star Wars Episode VII und der Federführung der Mädchenhändler Disneys sah ich den Plot von Indiana Jones faktisch vor meinen entzündeten Augen.

Indiana Jones und die Verfolger der vermissten Reichtümer

Die Nazis sind zurück und sie sind auf der Suche nach einem neuen Artefakt: Bundeslade? Neeeeein! Föderalbox. Die Föderalbox ist nicht nur viiiiiieeel größer als die Bundeslade, nein, sie kann auch 4 Armeen auf einmal vernichten. Nicht wie die Bundeslade, die nur eine Armee vernichten konnte. Alles ist viel größer und damit umso schlimmer. yadda yadda yadda Indy stirbt und übergibt das Zepter an den nächsten Indiana Jones, der sich dann Hut und Peitsche unter den Nagel reißt, um dann vor rollenden Felsen abzuhauen.

tl;dr: Nach „Das Erwachen der Macht“ erwarte ich nicht mehr als ein Reboot einer alten Story. Die Ideen- und Kreativitätslosigkeit der siebten Star Wars Episode wird sich im ganzen Lucas Universum fortsetzen. Da bleibe ich vorerst und insgeheim hoffe ich auf Besseres. Nuking the fridge war nicht das Drama, zu dem es gemacht wurde. Aber keine Sorge! Der durchschnittliche Kinogänger wird den Film hochlobend in die Höhe voten.

Ich bin an dem Punkt, an dem ich Star Wars loslassen muss – George Lucas

An dem Punkt bin ich vielleicht auch.

Supernatural geht in die zwölfte Staffel

TheCW hat heute die Verlängerung einiger Serien bekannt gegeben, unter anderem von Supernatural. Sam und Dean gehen damit in die zwölfte Staffel. Ausgehend vom aktuellen Gegner und dessen Position in der biblischen Mythology haben ich das Schlimmste befürchtet und ging von einem großen Finale aus. Eigentlich beschwöre ich das Ende von Supernatural bereits seit Season 7 herauf und freue mich sehr, dass ich immer wieder falsch liege. Die zwölfte Staffel ist jetzt bestimmt der letzte Jahrgang und das schreibe ich jetzt garantiert nicht, weil ich bereits auf eine 13. Staffel hoffe. 😉 Aber pssss: Es heißt Jared und Jensen hätten bereits Verträge für eine 13. Staffel.

Desweiteren wurden unter anderem DC Legends of Tomorrow, Flash, Arrow, iZombie, The Vampire Diaries und The Originals verlängert.

[Buchtipp] Time Out Shortlist Gotham and Metropolis

Am 15. März 2016 erscheint der Reiseführer für unsere liebsten Städte, der Time Out Shortlist Gotham and Metropolis. Das Buch wird in englisch veröffentlicht. Eine deutsche Version dazu habe ich noch nicht gefunden aber liefere gerne noch einen Link, wenn ich ihn dazu finde. Im Zuge der Veröffentlichung des Batman v. Superman Films stellt der Reiseführer sicherlich eine nette Ergänzung dar.

Ich habe das Taschenbuch mal vorbestellt und bin gespannt. Zwar kann ich mir nicht vorstellen, dass ich als Comic-Leser der Urzeit, dessen ältester Batman Comic aus dem Jahre 1985 ist, viel Neues erfahren werde aber hey, was kann es schon schaden? Im Regal sieht es bestimmt trotzdem gut aus.

Viel Spaß damit!